Brunch-in-Berlin

Brunch in Berlin – Die schönsten Orte für ein ausgiebiges Frühstück

Langsam hält der Frühling Einzug und wenn er auch noch etwas zaghaft zu sein scheint, konnte man doch schon den ein oder anderen Sonnenstrahl genießen und die frische Luft genießen. Und letztere macht ja bekanntlich hungrig. Und gegen einen leeren Magen hilft nur ein gutes Essen. Grund genug also, es sich mal so richtig gut gehen zu lassen. Und das geht bekanntlich besonders guten Brunch, für den man viel Zeit nehmen und die Seele baumeln lassen kann. Und Berlin wäre nicht Berlin, wenn es nicht Brunch Angebote in Hülle und Fülle gäbe. Und einige sind etwas ganz besonderes.

Berliner Unikate – Brunchen in der Hauptstadt

Wenn Du Deinen Eltern beweisen möchtest, dass Berlin entgegen aller Klischees auch richtig schick sein kann, ist das Grosz auf dem Kurfürstendamm genau das Richtige. Das Restaurant befindet sich in einem ehemaligem Kaufhaus und ist so opulent und prächtig ausgestattet, dass auch

Abendkleid und Zweiteiler hier nicht fehl am Platz wirken. Für 14 Euro erwartet Dich hier ein umfangreiches Frühstück mit hausgemachten Spezialitäten, das Deine Eltern bestimmt beeindrucken wird.

http://grosz-berlin.de/

Kurfürstendamm 193/194, 10707 Berlin, Sonntag – Donnerstag: 9.00–23.00 Uhr, Freitag & Samstag: 9.00–23.30 Uhr

 

Wer es etwas moderner mag, ist im Super Concept Space auf dem Dach des Bikini Berlin gut aufgehoben. Die Concept Mall gegenüber der Gedächtniskirche verwandelt sich jeden Sonntag in ein Paradies für Brunch-Liebhaber. Zu verdanken haben wir dies dem SUPER concept space, der sich auf dem Dach des Einkaufszentrums befindet. Die Speisekarte ist international und bietet Dir neben Klassikern wie Croissants auch südamerikanische, asiatische und orientalische Spezialitäten. Auch die Aussicht kann überzeugen, denn die Fensterplätze bieten Dir freien Blick auf den angrenzenden Zoo. Doch damit nicht genug, denn das SUPER bietet Dir auch noch Live-Musik, sodass Du Deinen Brunch zu entspannten Jazz-Klängen genießen kannst.

http://www.supermarket.de/#reservierungen

Budapester Straße 50,10787 Berlin, Montag – Samstag: 10.00–24.00 Uhr, Sonntag: 10.00–16.00 Uhr

 

Ein wenig ruhiger geht es im Moosland nahe des ehemaligen Flughafens Tempelhof zu. Das Tempelhofer Feld füllt sich in den Frühlingsmonaten langsam wieder mit Joggern, Skatern und Spaziergängern und ist spätestens ab Mitte April einen Besuch wert. Und spätestens dann habt ihr die perfekte Ausrede, ausgiebig im Moosland zu brunchen. Das Angebot umfasst Leckereien wie Bagel, Brezeln und reichlich belegte Landbrote und wird durch Süspeisen, Kuchen, Cupcakes und Waffeln abgerundet. Natürlich dürfen auch Kaffee und Tee nicht fehlen, sodass Du für einen langen Spaziergang auf dem Tempelhofer Feld bestens gestärkt bist.

http://www.moosland.de/

Bäumerplan 28, 12101 Berlin | Montag – Freitag: 9.00–18.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 11.00–17.00 Uhr

Berlin-Brunch-Klassiker

Von Amerika bis Österreich – Brunch International

Berlin ist nicht nur die Heimat von mehr als drei Millionen Menschen, sondern auch ein Magnet für Menschen aus aller Herren Länder. Die Stadt und ihre Bewohner lassen sich immer wieder gerne von diesen Gästen beeinflussen und kombinieren altes mit neuen Idee. Und das gilt natürlich auch für die Restaurant-Szene und die Brunch-Angebote der Hauptstadt.

Im Café A.Horn sind diese Einflüsse unverkennbar amerikanische. Aber das ist nicht das einzig ungewöhnliche, denn das A.Horn ist Fahrradladen und Restaurant zugleich. Das hört sich zunächst seltsam ist, funktioniert aber erstaunlich gut. Die rustikale Einrichtung sorgt für eine gemütliche Atmosphäre und ein großes Fenster bietet interessante Einblicke in den angrenzenden Fahrradladen. Natürlich kann auch das Essen überzeugen und wird besonders die Herzen aller Bagel-Fans höher schlagen lassen. Die Teigringe gibt es im A.Horn nämlich in allen erdenklichen Varianten. Wer es lieber etwas süßer mag, kann zwischen verschiedenen Kuchen, Cookies und hausgemachten Bananenbrot wählen.

http://www.kaffee-ahorn.de/

Carl-Herz-Ufer 9, 10961 Berlin, Montag – Freitag: 08.00–03.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 09.00–03.00 Uhr

 

Währenddessen macht das House of Small Wonder seinem Namen alle Ehre. Inmitten der umtriebigen Friedrichstraße haben die Betreiber eine kleine Oase geschaffen, die mit fröhlichen Farben, zahlreichen Pflanzen und Blumen und einem rustikalen Charme punkten kann. Die Speisekarte begeistert durch die Fusion von japanischer und europäischer Küche und bietet Dir ein umfangreiches Frühstücksangebot, das Du den ganzen über genießen kannst. So kommen auch Spätaufsteher auf ihre Kosten und können gut gestärkt Berlins Mitte erkunden.

http://www.houseofsmallwonder.de/

Johannisstraße 20, 10117 Berlin, Montag–Freitag: 9.00–17.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 10.00–16.00 Uhr

 

Film-Fans und Kinohistoriker wissen dank des Namens wahrscheinlich schon, was sie im Restaurant Zum Dritten Mann erwartet. Denn nicht nur der Filmklassiker mit Orson Welles hat sich von der österreichischen Hauptstadt Wien inspirieren lassen, sondern auch die Karte. Herzhafte Wurst, würziger Käse und frische Semmeln kommen schön angerichtet daher und sorgen für einen guten Start in den Tag. Außerdem wird dank der gediegenen Einrichtung eine echte Wohlfühlatmosphäre geboten. Aufgrund des großen Andrangs solltest Du vor allem für einen entspannten Brunch am Wochenende rechtzeitig einen Tisch reservieren.

http://www.zumdrittenmann.de/

Kollwitzstraße 87, 10435 Berlin, Montag: Ruhetag, Dienstag – Freitag: 12.00–24.00 Uhr, Samstag & Sonntg: 10.00–24.00 Uhr

Brunch-International

Vegetarisch und Vegan – gesund genießen

Gerade in der deutschen Hauptstadt entscheiden sich immer mehr Menschen für eine vegetarische und vegane Lebensweise. Egal, ob aus gesundheitlichen oder moralischen Gründen – fleischloses Restaurants und Café erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und bieten Dir gesundes und leckeres Essen.

Das Café Morgenrot setzt auf Gemeinschaft und Community und bietet Dir für mindestens 9 Euro ein umfangreiches Buffet. Wer kann und mag zahlt einfach ein paar Euro mehr und unterstützt so die, die nicht so viel zahlen können. Das gemütliche Café in der Kastanienallee in Prenzlauer Berg hat sich nicht nur auf vegane Lebensmittel spezialisiert, sondern bietet Dir auch fair gehandelte und biologisch nachhaltig produzierte Produkte. Freitags bis Sonntags kannst Du es Dir zwischen 11 und 15 Uhr mit hausgemachten Brotaufstrichen, veganem Rührei, Tofuspezialitäten, Süßspeisen und Salaten gut gehen lassen.

http://www.cafe-morgenrot.de/

Kastanienalle 85, 10435 Berlin, Dienstag bis Donnerstag: 9.00 – 1.00 Uhr, Freitag bis Sonntag 11.00 – 1.00 Uhr

 

Im Ohlala in der Mainzer Straße sind neben Vegetariern und Veganern auch all diejenigen an der richtigen Adresse, die auf Gluten verzichten wollen oder müssen. Sonntags und samstags bietet Dir das kleine Café ab 11 Uhr einen Brunch im französischen Stil und kombiniert dabei gekonnt süße Speisen mit herzhaften Gerichten.

https://www.facebook.com/myohlala

Mainzer Straße 18, 10247 Berlin, Montag – Freitag: 12.00–19.00 Uhr, Samstag & Sonntag: 11.00–19.00 Uhr

 

Mit dem ExtraVeganz erweitert die vegane Supermarktkette Veganz ihr Angebot und bietet Dir jeden Sonntag zwischen 10 und 16 Uhr ein rein veganes Brunch-Buffet. Live-Köche bereiten die Speisen immer wieder frisch zu und lassen sich für eine bunte Vielfalt von internationalen Einflüssen inspirieren. Neben Aufstrichen, Müslis, Salaten, verschiedenen warmen Gerichten und Süßspeisen kannst Du außerdem zwischen zahlreichen Smoothies wählen. Viele der Gerichte sind außerdem glutenfrei, bio, fair und regional und erlauben Dir gesundes Schlemmen mit gutem Gewissen.

https://veganz.de/de/2015/08/14/extraveganz-berlin/

ExtraVeganz Showküche Schivelbeiner Str. 34, 10439 Berlin, Samstags und Sonntags: 10.00  – 15.00 Uhr

 

Bei soviel Auswahl ist es gar nicht so einfach, die richtige Adresse für den nächsten Brunch mit Deinen Freundinnen, dem Liebsten oder der Familie zu finden. Aber zum Glück ist ein guter Brunch unabhängig von Jahreszeit, Wetter und Begleitung der perfekte Start in ein gelungenes Wochenende und sollte regelmäßig in Deinem Kalender stehen. Du hast also genug Möglichkeiten, all unsere Tipps auszuprobieren oder ganz neue Restaurants zu entdecken.

Das könnte dir auch gefallen

LEAVE A COMMENT